mGuard in Industrie und kritischer Infrastruktur

 

Ihre Anforderungen

Die in der IT-Branche zum Standard gewordenen Ethernet und TCP/IP erobern mit hohen Wachstumsraten inzwischen auch die Welt der industriellen Vernetzung. Zugleich wächst das Bewusstsein über die Verwundbarkeiten und Sicherheitsrisiken vernetzter Steuerungs- und Automatisierungssysteme. Für den Wachstumsmarkt Industrial Network Security sind gängige Office-Lösungen nicht geeignet und daher werden industrietaugliche Lösungsalternativen benötigt. Anders als in der klassischen IT gilt dabei die Verfügbarkeit der Anlagen als Schutzziel höchste Priorität. Weitere Elemente sind die Integrität und Vertraulichkeit der Datenkommunikation.

 

Fehlfunktionen und Stillstände verringern die Produktivität, erzeugen wirtschaftliche Schäden und führen zum Vertrauensverlust bei Kunden und Öffentlichkeit. Für den störungsfreien Betrieb ihrer Maschinen, Fertigungslinien und Anlagen und für die Vernetzung verteilter Anlagenstandorte sind verarbeitende Industrie und Betreiber von kritischen Infrastrukturen daher auf geschützte lokale industrielle Netzwerke und sichere Fernverbindungen über IP-Netze wie das Internet angewiesen.

 

Unsere Lösung

Das mGuard Portfolio wurde speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld entwickelt. Seine Produkte kombinieren die Eigenschaften einer Stateful Inspection Firewall, die eingehende und ausgehende Verbindungen anhand individuell definierter Regeln filtert, mit der Möglichkeit einer sicheren und vertraulichen Kommunikation über verschlüsselte Virtual Private Networks (VPNs). Darüber hinaus überwachen sie die Integrität industriell genutzter PCs zum Schutz vor Angriffen durch Schadsoftware. Eine Integration der mGuard Security Appliances in neue industrielle Systeme ist dabei ebenso möglich wie die Nachrüstung zum Schutz von bestehenden Produktionslinien oder einzelnen kritischen Automatisierungsgeräten.

Zielgruppen Wegweiser

Ausgewählte Referenzen

  • SCADA Security für städtische Wasserversorgungsunternehmen United Water (engl.)
  • Schutz industrieller Fertigungsnetzwerke im Automobilbau bei Volkswagen
  • Sichere und hochverfügbare Fernverbindung der Feldstationen
    im Prozessnetz der DB Energie, dem Energieversorger der Deutschen Bahn
  • Dezentrale Sicherheitsarchitektur mit Industrie-Firewalls im Produktionsnetz des Automobilzulieferers ZF Sachs

 

Weitere Success Stories und Referenzen finden Sie hier.

Empfohlene mGuard Produkte

Kunden dieser Zielgruppe präferieren folgende Produkte: